AGB

 1.      Geltungsbereich, Vertragspartner, Änderung AGB

1.1  Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“). Vertragspartner ist die Ottifant Productions GmbH, Papenhuder Straße 61, 22087 Hamburg, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter der Nummer HRB 19107, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE 118 621 651, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die AGB gelten für alle Verträge über den Kauf von Waren zwischen uns und einem Kunden, der den Vertrag als natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland für einen Zweck abschließt, der nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit anzurechnen ist (Verbraucher i.S.v. § 13 BGB).

1.2   Wir sind berechtigt, unsere AGB zu ändern bzw. zu ergänzen, wenn veränderte gesetzliche, behördliche oder technische Rahmenbedingungen zu einer mehr als nur unbedeutenden Störung des Verhältnisses zwischen Leistung und Gegenleistung oder zu einer Vertragslücke geführt haben oder wenn eine Ergänzung wegen der Einführung neuer Funktionen unserer Plattform erforderlich ist und die Änderung unter Berücksichtigung Ihrer Interessen für Sie zumutbar ist. Wir werden Ihnen Änderungen unserer AGB spätestens drei Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten unter Mitteilung des Inhalts der jeweils geänderten Regelungen per E-Mail an die uns mitgeteilte E-Mail-Adresse ankündigen. Ihre Zustimmung zu der angekündigten Änderung gilt als erteilt, wenn Sie nicht binnen drei Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Änderung in Textform oder Schriftform widersprechen. Hierauf weisen wir in der Änderungsmitteilung noch einmal hin. Widersprechen Sie der Änderung unserer AGB form- und fristgerecht, wird das Vertragsverhältnis unter den bisher vereinbarten Bedingungen fortgesetzt. Wir behalten uns für diesen Fall vor, das Vertragsverhältnis zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu kündigen. Änderungen und/oder Ergänzungen unserer AGB werden unabhängig von alldem auch dann Vertragsbestandteil, wenn Sie unsere Angebote nach Ankündigung und Inkrafttreten der Änderung weiter nutzen, z.B. erneut bei uns bestellen und/oder sich in Ihrem Konto einloggen, oder wenn Sie sonst der Änderung zustimmen.

 

2.      Gesetzliches Widerrufsrecht für den Kauf von Waren

Beim Kauf von Waren steht Ihnen folgendes Widerrufsrecht zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ottifant Productions GmbH, Papenhuder Straße 61, 22087 Hamburg, E-Mail-Adresse: info@ottifant.de, Telefon: 040/220 12 65, Fax: 040/227 98 95) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs          
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge über den Kauf von Inhalten, wenn diese durch den Ottifanten Download-Shop vollständig erbracht sind und Sie vor der zahlungspflichtigen Bestellung zur Kenntnis genommen und ausdrücklich zugestimmt haben, dass der Ottifanten Download-Shop mit der Erbringung der Dienstleistung beginnen kann und Sie damit ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung verlieren.
  • Verträge über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

 

Muster-Widerrufsformular           
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  •  An Ottifant Productions GmbH, Papenhuder Straße 61, 22087 Hamburg, E-Mail-Adresse: info@ottifant.de, Telefon: 040/220 12 65, Fax: 040/227 98 95

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

  •  Name des/der Verbraucher(s)

 

  • Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

  • Datum

 

(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

3.     Vertragsschluss, Bestellvorgang

3.1  Verträge über unseren Online-Shop schließen wir ausschließlich in deutscher Sprache.

3.2  Vor Abgabe Ihrer Bestellung müssen Sie entweder ein Konto für den Online-Shop eröffnen oder Sie setzen die Bestellung als "Neukunde" ohne Kundenkonto fort.

3.3  Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen.

3.4  Durch Anklicken des Bestellbuttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme Ihrer Bestellung dar.

3.5  Ein Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns kommt erst dann zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Versand einer zweiten E-Mail (Auftragsbestätigung) oder durch Auslieferung des bestellten Produkts innerhalb von vierzehn Kalendertagen nach Absendung Ihrer Bestellung annehmen. Sollte die von Ihnen bestellte Ware nicht mehr vorrätig sein, informieren wir Sie diesbezüglich in der Auftragsbestätigung unverzüglich und weisen Ihre Bestellung zurück; ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Ist ein von Ihnen in der Bestellung bezeichnetes Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilen wir Ihnen dies ebenfalls unverzüglich mit. Wenn Ihre Bestellung mehr als ein Produkt umfasst, kann es vorkommen, dass Sie für jedes Produkt eine eigene Auftragsbestätigung erhalten.

3.6  Mit Annahme Ihrer Bestellung wird ein Vertrag auf Grundlage der Vertragsbestimmungen einschließlich der AGB geschlossen.

3.7  In der Auftragsbestätigung oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung), Ihnen von uns auf einem dauerhaften Datenträger zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.

3.8  Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat verpflichtet (Vorratsschuld). Dies gilt auch bei der Bestellung von Waren, die nur ihrer Art und ihren Merkmalen nach beschrieben sind (Gattungsschuld). Wir übernehmen also nicht das Risiko, eine bestellte Ware besorgen zu müssen (Beschaffungsrisiko).

3.9  Ausnahmsweise sind wir zur Lieferung der bestellten Ware nicht verpflichtet, wenn wir von unseren Lieferanten nicht richtig oder rechtzeitig beliefert worden sind, obgleich wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben. Diese Ausnahme gilt nur für den Fall, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben, Sie über diesen Umstand unverzüglich informiert und kein Beschaffungsrisiko übernommen haben. Bereits geleistete Zahlungen werden wir, sollten wir nach dieser Klausel nicht zur Lieferung verpflichtet sein, Ihnen unverzüglich erstatten.

 

 4.      Lieferung und Versandkosten

4.1  Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Auftragsbestätigung, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt. Sofern für die jeweilige Ware in unserem Online-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie 5 Werktage. Sie erhalten von uns eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald die Ware versandt wurde.

4.2   Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen wir hierunter alle Tage von Montag bis einschließlich Freitag, mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen.

4.3   Der Versand der Ware erfolgt per Postversand. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich. Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen und nur an Endverbraucher. Das Versandrisiko wird von uns getragen.

4.4   Die Versandkosten sind von Ihnen zu tragen, soweit Sie nicht von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Ab einem Lieferwert von 80 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Im Übrigen betragen die Versandkosten:

Versandart

Deutschland

EU-Ausland (+Schweiz)

Weltweit

Brief

3,95 €

10 €

15 €

Paket

5,90 €

18 €

30 €

Nachnahme*

7,99 €*

nicht möglich

nicht möglich

* Bei Lieferungen per Nachnahme fällt zusätzlich die DHL-Nachnahmegebühr an, welche direkt an den Postboten zu entrichten ist. Die DHL-Nachnahmegebühr beträgt derzeit 2 € (Stand: 11.4.2018).

4.5   Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.

4.6   Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

5.      Preise und Bezahlung

5.1   Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer. Liefer- und Versandkosten werden vor der verbindlichen Abgabe Ihrer Bestellung gesondert ausgewiesen.

5.2   In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Bezahlung per Vorkasse überweisen Sie uns nach Bestellung den Rechnungsbetrag auf unser Konto. Vermerken Sie bei Ihrer Überweisung bitte unbedingt Ihren Namen und – falls bekannt – Ihre Kundennummer bzw. Artikelbeschreibung. Dies erleichtert die Zuordnung Ihrer Bestellung.

Unsere Bankverbindung lautet:

Empfänger: Ottifant Productions GmbH
IBAN: DE 23 200 505 50 1229 126 485
Swift-Code: HASPDEHH

Sofortüberweisung
Bei einer Zahlung per Sofortüberweisung können Sie noch während Ihrer Bestellung die Zahlung der bestellten Waren über Ihr Onlinebanking-Konto auslösen. Nach Auswahl der Zahlungsart Sofortüberweisung im Bestellprozess werden Sie direkt zum sicheren Zahlungsformular der SOFORT GmbH, Fußbergstraße 1, 82131 Gauting geleitet. Die SOFORT GmbH übernimmt ohne unsere Einsichtsmöglichkeit automatisiert den Zahlungsvorgang, der vergleichbar mit einer EC-Kartenzahlung mit PIN ist. Ebenso wie bei einer EC-Kartenzahlung prüft bei einer Sofortüberweisung die SOFORT GmbH den Verfügungsrahmen Ihres Kontos und nimmt bei einer entsprechenden Kontodeckung eine Überweisung an uns vor. Außerdem prüft das System der SOFORT GmbH in etwa 30 Prozent der Fälle, ob vorausgegangene Zahlungen mit Sofortüberweisung verbucht wurden, um systematischen Betrug auszuschließen.
Um eine Sofortüberweisung durchzuführen, benötigt die SOFORT GmbH neben Ihrem Namen, Bankleitzahl, und Kontonummer die PIN und eine TAN Ihres Online-Banking-Kontos. Gespeichert werden nur Ihr Name, Bankleitzahl, Kontonummer, Verwendungszweck, Betrag und Datum der Überweisung, nicht jedoch der Verfügungsrahmen oder Kontostand Ihres Kontos oder zurückliegende Umsätze.
Bei einer erfolgreichen Transaktion erhalten wir von der SOFORT GmbH nur die automatisierte Bestätigung in Echtzeit, dass die Überweisung ausgeführt wurde.

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten.
Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach Vertragsschluss Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.    

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.        

5.3  Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren. Etwaige Kosten einer Geld-Transaktion sind von Ihnen zu tragen.

5.4   Für die Durchführung der Zahlung kann es erforderlich sein, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zahlungsdiensteanbieters zuzustimmen.

5.5   Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommen Sie bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall haben Sie uns für das Jahr Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen.

5.6   Ihre Verpflichtung zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden (z. B. Inkassogebühren, Mahngebühren, Verzugszinsen, Rückbuchungsgebühren) nicht aus.        

 

6.      Ihre Rechte bei Mängeln    

Wir haften für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.  

 

7.      Erweitertes, freiwilliges Rückgaberecht

7.1  Für Bestellungen, die zwischen dem 01.12. und 20.12. eines jeden Jahres bei uns eingehen, gewähren wir Ihnen unbeschadet des gesetzlichen Widerrufsrechts und Ihrer gesetzlichen Mängelgewährleistungsrechte ein freiwilliges Rückgaberecht von 21 Tagen.

7.2  Das freiwillige Rückgaberecht besteht nicht bei Verträgen über: die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; und/oder die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Das freiwillige Rückgaberecht besteht ferner nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen sowie für den Kauf digitaler Inhalte im Ottifanten Download-Shop.

7.3  Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Abgabe der Rückgabeerklärung.

7.4  Im Falle der erweiterten, freiwilligen Rückgabe sind die empfangenen Waren spätestens 14 Tage nach Abgabe der Rückgabeerklärung an uns zurück zu senden. Die Ware ist vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung in der Originalverkaufsverpackung nebst etwaigen Anleitungen und – soweit vorhanden – mit unbeschädigtem Siegel zurückschicken.

7.5  Sie tragen die Kosten und das Risiko der Rücksendung. Etwaige Zahlungen erstatten wir Ihnen zurück. Wir behalten uns vor, die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben.

7.6  Statt der Rückgewähr der Ware haben Sie Wertersatz zu leisten, soweit die Ware nicht mehr bei Ihnen vorhanden ist (Untergang der Sache), sich verschlechtert hat oder die Ware verbraucht, veräußert, belastet, verarbeitet oder umgestaltet ist. Dabei bleibt die Verschlechterung, die zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren notwendig war, außer Betracht. Die im Vertrag bestimmte Gegenleistung (der Warenpreis) ist bei der Berechnung des Wertersatzes zugrunde zu legen.

7.7  Ihre Pflicht zum Wertersatz entfällt, soweit wir die Verschlechterung oder den Untergang zu vertreten haben oder der Schaden bei uns gleichfalls eingetreten wäre. Eine verbleibende Bereicherung ist herauszugeben.

7.8  Wir behalten uns vor, wegen Verletzung einer Pflicht aus 7.3 nach Maßgabe der §§ 280 bis 283 BGB Schadensersatz zu verlangen.

 

8.      Haftung und Schadensersatz         

8.1  Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt   

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.    

8.2  Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten), durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

8.3  Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

 

9.     Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

9.1   Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.      

 

10. Kundendienst

Sie erreichen unseren Kundendienst bei Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail unter info@ottifant.de sowie per Telefon unter +49 (0)40 220 12 65.

 

11. Elektronische Kommunikation
Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.       

 

12.  Urheberrecht

Wir haben an allen Bildern, Filme und Texten, die in unserem Online-Shop veröffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

 

 13.  Rechtswahl

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den Internationalen Warenkauf (CISG). Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

 

14.  Impressum/Betreiber des Online-Shops

Ottifant Productions GmbH
Papenhuder Straße 61
22087 Hamburg

 

Amtsgericht: Hamburg

Handelsregister-Nr: HRB 19107

UstIdNr: DE 118 621 651

Geschäftsführung: Benjamin Waalkes

Telefon: +49 40 220 12 65
Telefax: +49 40 227 98 95
E-Mail: info@ottifant.de

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren
Ok, verstanden